Überschwemmungen nach Dauerregen - Baubetriebshof in Holzminden

Betriebsamkeit im Bauhof

Am Samstag, dem 29. September, wurde Sabine Tippelt aus einem wenig angenehmen Anlass nach Holzminden gerufen. Das DRK Delligsen rief an und bat sie, zum Baubetriebshof in Holzminden zu kommen.
Dort konnte sich Sabine Tippelt von der einwandfreien und engagierten Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Feuerwehren, THW, DLRG, JUH, DRK und der Bundeswehr überzeugen.
Allein 9000 Sandsäcke mit 150 Tonnen Sand wurden im Baubetriebshof von den Helfern an diesem Tage befüllt, und 7500 davon mussten auch verbaut werden. Nur dem schnellen Einsatz der Rettungskräfte, sowie den bereitwilligen vielen Helfern ist es zu verdanken, dass größere Schäden vermieden werden konnten.

Bauhof
Bauhof