Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr in Holzminden

Fahrzeuge und Geräte wurden in Augenschein genommen
Große Resonanz beim Tag der offenen Tür der Frewilligen Feuerwehr Holzminden.

Landtagskandidatin Sabine Tippelt mischte sich ebenfalls unter die Besucher und informierte sich anläßlich des Tages der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr in Holzminden und nahm einen Blick hinter die Kulissen.

Zu Beginn der Veranstaltung konnte Ortsbrandmeister Stahlmann zahlreiche Ehrengäste und Bürger begrüßen.
Die Wehren aus dem Landkreis Holzminden und Kreis Höxter nahmen an einem Kupplungswettbewerb teil.
Alle Vorführungen stießen auf großes Interesse des Publikums.

Die Kreisfeuerwehr Höxter war mit dem in Brakel stationierten Einsatzleitwagen 2 ebenfalls zu Gast und präsentierte das Fahrzeug, das auch in Holzminden dringend benötigt wird.

Der Landkreis Holzminden stellte einen Rettungswagen vor und die Jugendfeuerwehr hatte eine Spielstraße für Kinder im Angebot. Das DRK und die Johanniter sorgten für die Sicherheit während des "Schau dich schlau"-Tages.

Sabine Tippelt konnte an diesem Sonnabend ebenfalls feststellen: "Eine tolle Vorstellung der gesamten Leistungsbreite der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrkameraden."

Viele Familien mit Kindern beim Tag der offenen Tür
Viele Familien mit Kindern erlebten einen vielseitigen und spannenden Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr Holzminden.