Sabine Tippelt besucht AIM Leineberglandmesse in Alfeld

Img 2043
 
 

Tausende Besucher fanden sich am vergangenen Wochenende bei der AIM in Alfeld ein. Mehr als 100 Aussteller und ein breitgefächertes Angebot lockten die Menschen bei herrlichem Wetter ins Leinebergland. Von Küchen über Öfen und Wohnzimmer, bis hin zum Bau eines neuen Hauses war alles dabei und somit kam jeder Besucher auf seine Kosten.

 

Aber auch Industrie, Verbände und Vereine nutzten die Gelegenheit sich der breiten Masse zu präsentieren. So warb beispielsweise der Schießsportverein Alfeld mit einer Lichtpunktschießanlage für seinen Sport. Auch der SoVD, die Johanniter und das Deutsche Rote Kreuz waren mit Ständen vor Ort. Abgerundet wurde das erfolgreiche Wochenende mit einem „Verkaufsoffenen Sonntag“, der neben der Messe auch für eine hervorragend gefüllte Innenstadt sorgte.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.