Nachrichten

Auswahl
 

Sabine Tippelt nimmt an östlicher Grenzbegehung in Delligsen teil

An der diesjährigen Grenzbegehung an den östlichen Grenzen nahm auch Sabine Tippelt teil. Es ging dieses Mal am Rand des Selters los. Schon am Ausgangspunkt bot sich den Teilnehmern ein imposanter Blick über den Delligser Flecken. Die Ortschaften Ammensen und Delligsen lagen den Wanderern im Vordergrund zu Füßen, im Hintergrund waren Delligsen und Teile Grünenplans zu sehen. Ziel der Grenzbegehung war das Dorfgemeinschaftshaus. mehr...

 
 

Sabine Tippelt (SPD) begrüßt den Kultusetat für das Jahr 2020: 7,2 Milliarden Euro für Kitas, Schulen und Berufsbildung

Mit einem erstmaligen, deutlichen Sprung über die Marke von sieben Milliarden Euro plant das Niedersächsische Kultusministerium für das Jahr 2020, wie Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne am heutigen Freitag bei der Einbringung des Haushaltsplanentwurfs für 2020 im Kultusausschuss erläuterte. Auf rund 7,2 Milliarden Euro steige der Kultusetat, sagte Tonne. Dies sei ein Aufwuchs um 474 Millionen Euro im Vergleich zu 2019. mehr...

 
 

Feuerwehrbericht 2018 weist Rekordzahlen bei Nachwuchsmitgliedern und Frauen in der Niedersächsischen Feuerwehr auf. Sabine Tippelt (SPD) sieht positives Signal für die Zukunft

Der Tätigkeitsbericht der niedersächsischen Feuerwehren für das Jahr 2018 wartet mit gleich zwei Rekorden auf: Noch nie waren so viele Mädchen und Jungen aktiv, noch nie gab es so viele weibliche Mitglieder in der Niedersächsischen Feuerwehr wie aktuell. mehr...

 
 

Sabine Tippelt zu Besuch beim Konzert des Polizeiorchester Niedersachsen

Das Polizei Orchester Niedersachsen gab am vergangenen Wochenende zum 110-jährigen Bestehen ein Konzert in der ehrwürdigen Klosterkirche in Amelungsborn. Mit einem abwechslungsreichen Programm begeisterten die Musikerinnen und Musiker dabei die rund 300 Gäste, von der ersten bis zur letzten Minute des Konzertes. mehr...

 
 

Statement der Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses Sabine Tippelt zum Gesetz zur Änderung des Niedersächsischen Straßengesetzes:

„Die Stärkung des immer attraktiver werdenden Radverkehrs ist und bleibt ein zentraler Punkt bei der Umsetzung der Mobilitätswende. Eine Erhöhung der Anteile des Radverkehrs gelingt aber nur, wenn infrastrukturelle Voraussetzungen geschaffen werden und die Sicherheit für die Radfahrer verbessert wird. Der Gesetzentwurf, den die SPD-geführte Landesregierung in ihrer heutigen Kabinettssitzung behandelt hat, sieht eine Erleichterung bei der Planung und Umsetzung des Radwegebaus vor. mehr...

 
 

Sabine Tippelt besucht gemeinsam mit Minister Björn Thümler Fürstenberg Porzellan

Wissenschafts- und Kultuerminister Thümler besuchte am Dienstag gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt und weiteren Gästen die Porzellanmanufaktur in Fürstenberg. Bei einem Rundgang durchs Museum bekamen sie von Museumsleiter Dr. Christian Lechelt die Ausstellung präsentiert. mehr...

 
 

Landtagsabgeordnete im Gespräch mit Minister Dr. Althusmann

Bis zur Landesgartenschau im Kreis Höxter im Jahr 2023 soll es eine Taktverdichtung auf der Strecke Paderborn – Höxter – Holzminden geben – so die Forderung der Kommunal- und Landespolitiker aus Höxter und Holzminden. Nachdem auf NRW-Seite der NWL mit der konkreten Planung beauftragt wurde, eine Taktverdichtung auf dieser Strecke durchzuführen, fanden nun Gespräche auf der niedersächsischen Seite statt. Ziel war es, den Ausbau des Begegnungsgleises auf niedersächsischer Seite schnellstmöglich voranzubringen. mehr...