Spatenstich für den Kindergarten Neubau in Grünenplan

 
 

Am Freitag war es soweit. Im Beisein von zahlreichen Gästen wurde offiziell der erste Spatenstich für den Neubau des Grünenplaner Kindergartens getätigt. Mit dabei war selbstverständlich auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

 

Auf dem Grundstück an der Unteren Hilsstraße wird ein Gebäude entstehen, welches insgesamt Platz für vier Gruppen bieten soll. Zwei Gruppen und somit insgesamt 50 Ü-Drei Kinder sowie zwei Gruppen mit insgesamt 30 U-Drei Kindern. Die Gesamtkosten für den Bau liegen bei rund 3 Millionen Euro. 1,2 Millionen davon sind Fördermittel aus der Städtebauförderung. 200.000 Euro sind RAT Mittel des Landes, 800.000 Euro kommen vom Landkreis und 800.000 Euro vom Flecken Delligsen.

Sabine Tippelt zeigt sich hoch erfreut, dass der Bau nun losgeht. „Wir befinden uns mit diesem tollen Projekt auf dem richtigen Weg, unsere Heimat weiter attraktiv für junge Familien aufzustellen“, so Tippelt.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.