Sabine Tippelt nimmt am Jahresabschlusskonzert des Handharmonika-Spielrings Holzminden-Bevern-Bodenwerder teil

 

Jahresabschluss des Handharmonika-Spielrings

 

Vieles gehört mittlerweile zu einem standesgemäßen Jahreswechsel dazu. Für die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt ist es der Besuch des Abschlusskonzertes des Handharmonika-Spielrings Holzminden-Bevern-Bodenwerder.

 

Bereits zum 39. Mal gastierte das Orchester unter der Leitung von Tina Görlich-Degenhardt Ende Dezember im Haus des Gastes in Neuhaus und begeisterte erneut eine große Anzahl von zum Teil weit angereisten Musikfreunden. Im Rahmen des 40. jährigen Jubiläums 2018 wird es in den nächsten drei Jahren ein besonders buntes und attraktives Musikprogramm geben, auf das sich auch schon Sabine Tippelt freut.

Der Meinung war anscheinend auch das Publikum, das sich mit stehenden Ovationen und lang anhaltendem Applaus bei den Musikern bedankte.

„Es war wieder ein fantastisches Konzert von Tina Görlich-Degenhardt und ihrem Ensemble. Die Vorfreude auf das diesjährige Jubiläum ist jetzt schon da.“  

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.