Neujahrsempfang der Stadt Eschershausen

 
 

Neben zahlreichen weiteren Ehrengästen aus der Bundes- und Landespolitik besuchte auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt den Neujahrsempfang der Stadt Eschershausen.

 

Großes Thema war neben den Wortbeiträgen einiger Ehrengäste, die gute Bewältigung der Aufnahme der Flüchtlinge. Sebastian Multhoff, Dienststellenleiter der Johanniter-Unfallhilfe  berichtete in diesem Zusammenhang, wie die Organisation im Zentrum für Migration in der Göthestraße und in der Außenstelle am Hüschebrink funktioniert. Sprachkurse, die medizinische Betreuung, die Vermittlung von Hilfsangeboten und die Beratung in allen Lebenslagen haben sich demnach mittlerweile etabliert.

Den musikalischen Rahmen der Veranstaltung bildete die Chorgemeinschaft Eschershausen, die in diesem Jahr auch noch ihr 70-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumskonzert feiern werden.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.