Sabine Tippelt besucht Weihnachtsmarkt in Grünenplan

 
 

Rund um das Tourismuszentrum war in Grünenplan am vergangenen Wochenende ein schöner Weihnachtsmarkt entstanden. Hunderte Gäste ließen es sich nicht nehmen, bei Plätzchen- und Glühweinduft die Weihnachtszeit einzuläuten. Auch in diesem Jahr war die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt wieder zu gast.

 

Etwa 15 Buden mit allerlei verschiedenen weihnachtlichen Leckereien, diversen Basteleien sowie Stoff- und Holzarbeiten sorgten bei den Besuchern für einen hervorragenden Start in die Adventszeit. Für den musikalischen Rahmen sorgten der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan und der evangelische Kirchenchor.

Daneben stand einmal mehr das Glas im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes. So rundeten Weihnachtskugeln aus der Glasstadt Lauscha und Repliken der Grünenplaner Glasfunde das Angebot ab.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.