Sabine Tippelt besucht 45. Kreisschützentag in Buchhagen

 
 

Rund 450 Schützinnen, Schützen und Gäste fanden sich am Samstag zum 45. Kreisschützentag des Kreisschützenverbandes Holzminden in Buchhagen ein. Unter den Gästen auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die unter anderem den Landeskreispokal an die Mannschaft des Sportschützenclub Eschershausen übergab.

 

Neben vielen weiteren Siegerehrungen und Pokalübergaben lag das Hauptaugenmerk auf der Krönung des neuen Kreiskönigspaares. Bei den Frauen geht diese Ehre an Christa Borchert vom Schützenverein Bodenwerder. Zum 17. Mal geht die Kreiskönigswürde damit in die Münchhausenstadt. Bei den Männern ging der Titel in diesem Jahr an Dietmar Friese vom SSV Eschershausen. Vor 30 Jahren hatte Friese den Titel bereits einmal errungen und ist damit nun einer der wenigen, die bald zwei der Kreiskönigsorden tragen dürfen. 

Für den musikalischen Rahmen der Veranstaltung sorgte die Band „The Flames“, die mit ihrer Musik die Gäste auf die Tanzfläche lockte.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.