Mareike I. neue Rapsblütenkönigin auf der Ottensteiner Hochebene

 
 

Ottenstein und die gesamte Hochebene können auf ein überaus gelungenes Partywochenende zurückblicken. Bereits am Freitagabend fanden sich über 500, meist Jugendliche Gäste zur Tanzparty im großen Festzelt ein. Der Samstagabend und damit die Krönung der neuen Rapsblütenkönigin standen dem in Nichts nach. Wieder fanden sich über 500 Gäste ein, um dabei zu sein, wenn die neue Königin präsentiert wird. Die Wahl der Jury fiel dabei auf Mareike Wöltje.

 

Auch der Sonntag war, trotz des nicht immer guten Wetters hervorragend besucht. So fand auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt den Weg auf die Ottensteiner Hochebene. Gemeinsam mit Marie-Luise Niegel, der SPD-Kandidatin für das Amt der Samtgemeindebürgermeisterin Bodenwerder-Polle, warf sie an verschiedensten Ständen einen Blick auf heimische kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr. „Es war ein toller Besuch in Ottenstein und ich freue mich jetzt schon drauf das Fest im nächsten Jahr erneut zu besuchen“, so Tippelt.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.