Mitteralterliches Fest in Brüggefeld

Fröhliche Runde auf dem Mittelaltermarkt in Scheesen
Landtagskandidatin Sabine Tippelt in fröhlicher Runde auf dem Mittelaltermarkt in Schmeessen.

Der Festausschuss des "Kultur-Naturhistorischen Dreiländerbundes e.V. (KNDW)" hatte für den Mittelaltermarkt Schmeessen viel auf die Beine gestellt.

Unsere Landtagskandidatin Sabine Tippelt freute sich über das Engagement des gemeinnützigen Vereins, der das zweitägige Fest in Brüggefeld organisiert hat, um Kindern und Erwachsenen Handwerk und Leben der ländlichen Bevölkerung im ausgehenden Mittelalter näher zu bringen.

Andrea Tyrasa, Bürgermeisterin von Lauenförde, übermittelte die Grüße von Rat und Verwaltung des Flecken Lauenförde und zitierte in ihrem Grußwort den deutschen Philosophen Wilhelm von Humboldt: "Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft."

342

Zahlreiche Besucher auf dem mittelalterlichen Markt.

Auch Boffzens Bürgermeister Norbert Tyrasa (Bildmitte) war mit dabei; hier im Gespräch mit Sabine Tippelt.