Schokoladenbrunnen in Holzminden

Schokoladenbrunnen auf dem Haarmannplatz
Zehn Kilogramm Schokolade flossen am Freitag, 13. Juli, aus einem Schokoladenbrunnen. Der 1,20 m hohe Brunnen stand auf dem Haarmannplatz. Wer mochte konnte sich mit Obstspießchen bewaffnen und selbst einmal kosten. Das war übrigens kostenlos.

Am Freitag, den 13. Juli, startete die "Safari der Sinne" mit der feierlichen Eröffnung durch den Bürgermeister Jürgen Daul auf dem Holzmindener Marktplatz. Dann folgte "großes Kino": Musikalisch wurden die Besucher eingestimmt auf die Open-Air-Vorführung des französischen Films "Chocolat".

Ein Schokoladenbrunnen verwöhnte vor der Vorstellung die Gaumen mit flüssiger Schokolade.

Landtagskandidatin Sabine Tippelt war bei der Eröffnung am Haarmannplatz mit dabei und überzeugte sich von dem gelungenen Festauftakt in der Kreisstadt.