Gesellschaft im Aufbruch

Im Bildungs- und Tagungszentrum der HVHS Springe fand vom 22. bis 24. Juni ein Seminar zum Thema "Gesellschaft im Aufbruch" der Friedrich-Ebert-Stiftung statt, an der Landtagskandidatin Sabine Tippelt teilnahm und sich umfassend informierte.

An exemplarischen Themen wurde der tiefgreifende Wandel, dem sich unsere Gesellschaft in Zukunft stellen muß, skizziert und mögliche Ziele dazu beschrieben.

Schwerpunkte des Seminars waren u. a. die Sozialpolitik und soziale Gerechtigkeit, Wirtschaftspolitik, die Kommunikation in der politischen Auseinandersetzung und Bildung für die Zukunft.