Nachrichten

Auswahl
Tippelt Sabine 960
 

Bildungsoffensive: HAWK-Standort Holzminden wird durch das Fachhochschulentwicklungsprogramm der Rot-Grünen Landesregierung gefördert.

An den Fachhochschulen in Niedersachsen werden in den nächsten Jahren 2400 Studienanfängerplätze dauerhaft eingerichtet und finanziert: Die sechs niedersächsischen staatlichen Fachhochschulen erhalten dafür 64 Millionen Euro mehr im Jahr. „Für die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst
Hildesheim/Holzminden/Göttingen (HAWK) bedeutet das ca.250 dauerhafte Studienanfängerplätze mehr“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt. Das neue Fachhochschulentwicklungsprogramm zur Zukunftssicherung der Fachhochschulen in Niedersachsen hat die SPD-Landtagsfraktion maßgeblich vorbereitet.
mehr...

 
Zum-wei _en-ro _
 

20 Jahre „Zum Weißen Roß“ in Wangelnstedt

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Gasthauses „Zum Weißen Roß“ in Wangenstedt luden Besitzer Anton Selvaratnam und seine Lebensgefährtin Martina Liesch am vergangenen Wochenende herzlich zum Feiern ein. Am Freitag fand ab 19 Uhr eine Kinderzeltdisco und im Anschluss eine Zeltdisco mit DJ Tanzbär statt, am Sonntag folgte ab 11 Uhr ein buntes Programm für Groß und Klein.
mehr...

 
Tippelt Sabine 960
 

B3 Ausbau Richtung Hannover geht weiter: Ortsumgehung Hemmingen wird gebaut

Wie gestern bekannt wurde hat Berlin grünes Licht für den Bau der Maßnahme Ortsumgehung Hemmingen (B 3) gegeben. Die niedersächsische Landesregierung hatte das Projekt immer gefordert und auf der Prioritätenliste ganz nach oben gesetzt. Diese konsequente Haltung habe sich jetzt ausgezahlt bekräftigte Minister Lies und versicherte, dass die Landesbehörde für Straßenbau mit den Planungen so weit ist, dass kurzfristig mit den ersten Ausschreibungen begonnen werden kann. mehr...

 
Tippelt Sabine 960
 

Sabine Tippelt besucht mit Sozialministerin Cornelia Rundt das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden

Fast 20 Millionen Euro will das Land Niedersachsen in den kommenden 3 Jahren in das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Holzminden investieren. 6,5 Millionen davon in den ersten Bauabschnitt, der nach Möglichkeit noch in diesem Jahr beginnen soll. Den Bewilligungsbescheid dafür hatte Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) zwar noch nicht dabei, doch sie versicherte, dass dieser im September folgen wird. mehr...