Nachrichten

Auswahl
bei Linnhoff & Henne in Stadtoldendorf
 

Betriebsbesuche in Stadtoldendorf: „Seit dem Weggang der Bundeswehr hat sich auf dem Gelände eine Menge getan.“

SPD-Landtagskandidatin Sabine Tippelt besucht die Betriebe Linnhoff & Henne sowie Metallbau Matyssek
„Ich bin sehr gespannt, wie sich die Nachnutzung des Kasernengeländes gestaltet.“ Mit diesen Worten beginnt Sabine Tippelt, Landtagskandidatin der SPD, die kürzlichen Betriebsbesuche in Stadtoldendorf. Begleitet wird sie von Hans-Dietmar Rauls (Samtgemeindebürgermeister a. D.), Horst Maiwald (Stadtratsmitglied von Stadtoldendorf) sowie Erich Gereke (Stadtratsmitglied sowie Samtgemeinderatsmitglied von Stadtoldendorf). mehr...

 
Unterschriften für Mindestlöhne
 

SPD macht sich für Mindestlöhne stark

Sabine Tippelt äußert die Forderung nach Mindestlöhnen:
„Jeder Mensch hat das Recht auf gerechten Lohn für gute Arbeit – die SPD in Niedersachsen tritt deshalb konsequent für Mindeslöhne ein“, sagt die Landtagskandidatin Sabine Tippelt und deutet dabei auf die Unterschriftenliste auf dem Tisch vor ihr. Seit Wochen sammelt sie in ihrem Wahlkreis in Fußgängerzonen Unterschriften für die „Initiative für gute Arbeit“ der SPD, so wie viele überall in Niedersachsen. mehr...

 
Fachhochschule1 Klein
 

Lob für die Entwicklungen am Fachhochschulstandort Holzminden

SPD-Europaabgeordnete Erika Mann und SPD-Landtagskandidatin Sabine Tippelt besuchen die HAWK Holzminden
Visite aus Straßburg: Gemeinsam mit der SPD-Landtagskandidatin Sabine Tippelt hat die SPD-Europaabgeordnete Erika Mann die Fachhochschule in Holzminden besucht.
Anliegen des Besuchs der beiden Politikerinnen war vor allem, sich über die aktuelle Situation des Standortes der HAWK in Holzminden informieren zu lassen. Empfangen wurden sie durch den Dekan der Fakultät für Bauwesen, Herrn Prof. Dr. mehr...

 
Sabine Tippelt mit dem Spitzenkandidaten Wolfgang Jüttner
 

Landesparteitag der SPD in Oldenburg

Einstimmig verabschiedeten die 191 Delegierten auf dem außerordentlichen Landesparteitag in Oldenburg ihr Regierungsprogramm, mit dem die SPD nach der Landtagswahl in Niedersachsen regieren will. Mit insgesamt 630 Delegierten und Gästen war dies bisher der größte Parteitag der niedersächsischen SPD.
Aus dem Landkreis Holzminden nahmen außer Sabine Tippelt drei weitere Delegierte an dem Parteitag teil. mehr...

 
Interpane2
 

Sabine Tippelt bei der Fa. Interpane in Lauenförde

Wer gute Wirtschaftspolitik machen will, muss vor Ort schauen, wie „der Laden läuft“. Der Arbeitskreis Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion war jetzt mehrere Tage in Südniedersachsen unterwegs.
Schwerpunkte der Diskussion waren für die Landespolitiker vor allem die Themen Innovation, Infrastruktur, Wirtschaftsförderung, Ausbildung und Bürokratie.
Unsere Landtagskandidatin Sabine Tippelt war bei der Fa. INTERPANE im Werk Lauenförde mit dabei und informierte sich vor Ort über die wirtschaftlichen Perspekten. mehr...

 
Lueerdissen1
 

Die Kreis-SPD steht geschlossen hinter Sabine Tippelt

Spitzentreffen der Genossinnen und Genossen aus dem Landkreis Holzminden in Lüerdissen
Lüerdissen (afi) Zu einem Gedanken- und Informationsaustausch im Rahmen der Landtagswahl 2008 mit den Spitzen der SPD-Gliederungen im Landkreis Holzminden sowie den Mitgliedern der Kreistagsfraktion hatte Landtagskandidatin Sabine Tippelt eingeladen. Gut 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte sie zusammen mit Bürgermeister Alfred Thies in der Lüerdisser Grillhütte begrüßen, darunter Landrat a. D. Heinz Sassin, den Vorsitzenden des SPD-Unterbezirks und der SPD-Kreistagsfraktion Uwe König, den Landtagskandidaten aus Hameln, Volker Brockmann sowie zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus den Gemeinden des Landkreises Holzminden. Mi mehr...