Nachrichten

Auswahl
 

80.000 Euro für Insektenschutz in Holzminden: Niedersächsisches Umweltministerium gibt 1,3 Millionen Euro für Biologische Vielfalt in Städten und Dörfern

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz fördert im Rahmen des „Programms zur Erhaltung der biologischen Vielfalt in Dörfern und Städten" Projekte zum Insektenschutz mit rund 1,3 Millionen Euro. 80.000 Euro gehen dabei für die Renaturierung und Neuanlage von Gewässern nach Holzminden. mehr...

 
 

Sabine Tippelt sieht positiven Beitrag zur ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeit. Landkreis Holzminden bekommt 141.000 Euro für den Naturschutz

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz hat auch in diesem Jahr wieder Naturschutzprojekte aus der Fördermaßnahme „Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz" (GAK) mit insgesamt 4,8 Millionen Euro gefördert. Die Mittel werden im Rahmen des „Investiven Naturschutzes" für Biotopentwicklungsmaßnahmen in der Agrarlandschaft, die Lebensräume und Lebensstätten wildlebender Tier- und Pflanzenarten schaffen, wiederherstellen und entwickeln, verwendet. Eingesetzt werde sollen sie für die Wiedervernässung von Mooren, die Renaturierung von Fließgewässern, die Entwicklung von Nassgrünland und für den Wiesenvogelschutz. mehr...

 
 

Plenarbrief Mai 2019

Liebe Genossinnen und Genossen,
heute starten wir in den Plenarabschnitt Mai 2019.
In den letzten Wochen haben wir, und in den kommenden Tagen werden wir, weiterhin einen intensiven Europawahlkampf für unsere sozialdemokratischen Ziele führen. Unsere volle Unterstützung gilt ebenfalls den Kandidatinnen und Kandidaten für die hauptamtlichen Wahlen vor Ort. Lasst uns gemeinsam in den Wahlkampfendspurt gehen und antieuropäischen Stimmungsmachern klare Kante zeigen. Wir stehen für ein solidarisches und friedliches Europa, welches nur gemeinsam stark sein kann. mehr...

 
 

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch in der BBS Holzminden

Rund zwei Stunden nahm sich Niedersachsens Ministerpräsident Weil am Mittwoch im Rahmen der „Woche der beruflichen Bildung“, um sich ein Bild über verschiedenste Projekte an der BBS in Holzminden zu machen. Begleitet wurde er dabei unter anderem von der heimischen Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt und der unabhängigen Landratskandidatin Margrit Behrens-Globisch. mehr...

 
 

Zielgerichteter Druck, statt langweiliger Papier- oder Plastiketiketten - Europaabgeordneter Bernd Lange zu Besuch bei PSL in Hehlen

Gemeinsam mit der heimischen Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt, der unabhängigen Landratskandidatin Margrit Behrens-Globisch, Hehlens Bürgermeister Sebastian Rode und dem Kreistagsabgeordneten Stephan Reinisch, besuchte der Europaabgeordnete Bernd Lange die Firma PSL in Hehlen. mehr...