Sabine Tippelt besucht gemeinsam mit Minister Björn Thümler Fürstenberg Porzellan

 
 

Wissenschafts- und Kultuerminister Thümler besuchte am Dienstag gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Sabine Tippelt und weiteren Gästen die Porzellanmanufaktur in Fürstenberg. Bei einem Rundgang durchs Museum bekamen sie von Museumsleiter Dr. Christian Lechelt die Ausstellung präsentiert.

 

Thema des Besuchs war dabei auch die Weiterentwicklung des Museums und der Manufaktur. Geschäftsführerin Stephanie Saalfeld gab hier einen Einblick und berichtete unter anderem von dem 5 Millionen Euro teuren Um- und Ausbau sowie von neuen Kreationen und Projekten.

Einig sind sich die Gäste sehr schnell drüber, dass es sich bei Fürstenberg Porzellan um ein modernes, und historisch bedeutsames Unternehmen handelt.  

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.