Kaierder Jagdhornbläser bekommen viel Applaus

 
 

Rund 400 Besucher wollten die Kaierder Jagdhornbläser im Delligser Festsaal spielen hören. Das Konzert wurde ein großer Erfolg. Auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt (SPD) hat die gute Stimmung im Saal genossen.

 

Nach dem Einmarsch und dem ersten Musikstück begrüßte der Vorsitzende der Kaierder Jagdhornbläser, Holger Kettler, die zahlreich erschienenen Ehrengäste und moderierte das extra für das Konzert neu einstudierte Programm an. Das sehr breite Repertoire an Stücken umfasste neben Kompositionen von Slavko Avsenik, Lou Bega, Leonard Cohen und Bill Haley auch Jazznummern wie ‚Eine Schwarzwaldfahrt‘ und Walzer. Die stets sichere Kombination der Musikgenres durch die Jagshornbläser kam bei den Gästen sehr gut an.

Auch Sabine Tippelt zeigte sich nach dem mehr als zweistündigen Konzert begeistert. "Ich freue mich sehr, über das große Engagement der Musikerinnen und Musiker und komme gerne wieder", so Tippelt.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.