Gedenktafel für Dr. Paula Tobias in Delligsen

 

v.l: Annette Allruth und Sigrun Brünig

 

Am Freitag wurde in der Dr.Jasper Straße in Delligsen von den Gleichstellungsbeauftragen Sigrun Brünig (Landkreis Holzminden) und Annette Allruth (Flecken Delligsen) eine Gedenktafel, die an Dr. Paula Tobias erinnern soll, enthüllt. Damit gehört nun auch Delligsen zu den „Frauenorten“ in Niedersachsen.

 
 

v.l: Ilse Grendel und Beate Meinhardt

Frauenorte sind ein Projekt des Landesfrauenrates Niedersachsen. Sie sollen das Wirken und Schaffen besonderer Frauenpersönlichkeiten sichtbar machen. Dr. Paula Tobias war so eine besondere Frau. Als Ärztin sorgte sie während des ersten Weltkrieges für medizinische Versorgung und führte ein Lazarett in der Region Kreiensen. 1935 musste die jüdische Ärztin vor den Nationalsozialisten fliehen und reiste unfreiwillig in die USA aus.

Unter den Gästen der feierlichen Enthüllung war auch die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt, die sich sehr darüber freute, dass nun auch in Delligsen eine Gedenktafel an Dr. Paula Tobias erinnert.

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.