Kulturnacht eröffnet Feierlichkeiten in Bodenwerder

Sabine Tippelt
 

Mit einer Kulturnacht vor dem Münchhausen - Museum, wurden am Freitag die Feierlichkeiten zur Verleihung der Stadtrechte an Bodenwerder vor 725 Jahren eröffnet. Unter den Gästen war auch die Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt.

725 Jahre Bodenwerder2
 

Das mittelalterlilche Dorf und einige der Darsteller

Die Kulturnacht stand ganz im Zeichen des Mittelalters. Ein mittelalterliches Dorf, mittelalterliche Musik und eine Feuershow lockten zahlreiche Besucher zum Münchhausen - Museum. Auch das - nach heftigen Unwettern aufklarende - Wetter sorgte für einen großen Besucheransturm. Auf die Beine gestellt wurden die Aktionen zu einem großen Teil vom Freundeskreis Münchhausen - Gutshof. Den Organisatoren ist es mit den vielen Ausstellungen und Vorführungen gelungen, einen besonderen und gelungenen Abend zu gestalten.

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.